Gute Ratschläge

Posted on April 7, 2009


Ich habe es wieder einmal getan – ich habe ferngesehen. „Mörder kennen keine Grenzen“ (dämlicher Titel), angeblich ein „Fantasy-Thriller“ (dämliche Bezeichnung), auf SAT1 (…). Naja, der Film war so weit ganz nett – halt ein Zurück-in-die-Zukunft-Aufguss, vermischt mit ein bisschen Serienkiller-Thriller und DDR-Nostalgie, leider ohne Gespür für Atmosphäre, besonderen Witz und überzeugende Scheinlogik, aber dafür mit etwas zu viel in Richtung Osten erhobenem Zeigefinger inszeniert. Kann man sehen, muss man nicht sehen.

Eine Szene allerdings hat mich zum Prusten gebracht: Der in der Zeit zurück gereiste Kommissar rät einem jungen Mädchen, 1999 in Dotcom-Aktien zu investieren und sie im Frühjahr 2000 wieder abzustoßen, und dann, als er sich bereits zum Gehen wendet, fällt ihm noch etwas ein, und zwar zum Thema Sportwetten: „Michael Ballack – merk‘ dir diesen Namen! Wenn er jemals in einem Endspiel steht, setz‘ auf die andere Mannschaft!“

Nichts ist so hart wie die Wahrheit, newa?

Und da ich gerade so gut gelaunt bin, noch eine Frage an Euch: Fühlt Ihr Euch gut?

Ja?

IHR KÖNNTET DARMKREBS HABEN!

So ist das nämlich. Fernsehen ist schon toll!

Advertisements
Posted in: Sport