This land is your land

Posted on Juni 19, 2009


…meines ist es jedenfalls nicht!

Als Euroskeptiker habe ich mich bislang ja eigentlich nicht begriffen. Aber ich muss zugeben, dass das Argument, dass die EU in den letzten Jahren ihre Erweiterungen ohne Rücksicht auf innere Kompatibilität der Mitgliedsstaaten betrieben hat, nicht jeglicher Stichhaltigkeit entbehrt.

Zum Beispiel Litauen: Mit einem Land, in dem solche Gesetze verabschiedet werden können, möchte ich keine gemeinsame Regierung haben! Und mit einer Europäischen Union, die nicht auf einem gemeinsamen Verständnis der Menschenrechte basiert, sondern lediglich einen gemeinsamen Wirtschaftsraum und ein politisches Zweckbündnis darstellt, will ich mich nicht identifizieren.

Besonders erschreckend ist es, wie tief diese in Form von Schwulenhass auftretende Menschenfeindlichkeit offensichtlich in der litauischen Gesellschaft verankert ist: 67 Abgeordnetenstimmen pro dieses unsägliche Gesetz, und nur drei Gegenstimmen bei vier Enthaltungen?

Wenn ein solcher Staat Mitglied in der Europäischen Union sein kann, dann lege ich tatsächlich keinen Wert darauf, Bürger Europas zu sein!

Advertisements
Posted in: Grundrechte