Browsing All Posts filed under »Grundrechte«

Der Wert eines Menschenlebens

April 15, 2010

22

Was ist ein Menschenleben wert? Ich stelle mir diese Frage nicht, um sie mit einer Zahl beantwortet zu sehen. Der Wert eines Menschenlebens für die menschliche Gesellschaft ist gleich der Summe der Rechte, welche die Gesellschaft diesem Menschen zugesteht.

Gezeichnet

Februar 17, 2010

7

Tatsächlich, ich habe wieder einmal einen weiteren Schritt unseres Landes in Richtung totaler Überwachungsstaat beinahe verpasst.

V wie Vorabendprogramm

Juli 1, 2009

16

Ich habe es wieder einmal getan, ich habe Niedrig und Kuhnt gesehen. Nun will ich nicht behaupten, dass ich das allzu selten täte. Tatsächlich neige ich dazu, diese ganzen billig produzierten Sat1-Sendungen (Richterin Barbara Salesch, Richter Alexander Hold, Niedrig und Kuhnt, Lenßen und Partner, K11 – Kommissare im Einsatz) im Nachmittags- und Abendprogramm nebenher laufen […]

This land is your land

Juni 19, 2009

3

…meines ist es jedenfalls nicht! Als Euroskeptiker habe ich mich bislang ja eigentlich nicht begriffen. Aber ich muss zugeben, dass das Argument, dass die EU in den letzten Jahren ihre Erweiterungen ohne Rücksicht auf innere Kompatibilität der Mitgliedsstaaten betrieben hat, nicht jeglicher Stichhaltigkeit entbehrt. Zum Beispiel Litauen: Mit einem Land, in dem solche Gesetze verabschiedet […]

Ich will Kinderpornos!

Juni 19, 2009

Kommentare deaktiviert für Ich will Kinderpornos!

Natürlich will ich KEINE Kinderpornos. Aber das ist ja auch gar nicht die Frage: Ich will zum Beispiel auch nicht immer morgens aufstehen und zur Arbeit gehen und tue es trotzdem. Es ist eine Frage der Alternativen. In der Diskussion um jenes so genannte „Zugangserschwerungsgesetz“ zum Beispiel geht es darum, ob ich akzeptiere, dass Kinderpornografie […]

Weiche Eier, gut gekreuzigt

April 14, 2009

31

Gilt Pressefreiheit nur so lange, wie niemand mit genug Geld für gute Anwälte sich daran stört? Oder ist diese angedrohte Klage tatsächlich dermaßen vollständig sinn- und haltlos, wie sie offensichtlich zu sein scheint? Irgendjemand muss doch eine Grundlage dafür sehen, mit diesem absurden Angriff auf die Meinungsfreiheit durchzukommen, um sich nicht einfach nur zu blamieren, […]

Realistisches Heldentum

März 29, 2009

5

Ich bin momentan wieder in einer Phase, in der ich nicht allzu viel Zeit in meine Blogs stecke, aber das sollte mich nicht daran hindern, zumindest gelegentlich einen Kurzeintrag zu verfassen. Heute möchte ich hierauf hinweisen: Nationalstolz per Gesetz: Japanische Lehrer müssen Hymne singen Ich will dabei über jene Lehrer sprechen, die finanzielle Einbußen und […]