Meckern!

Naja, genau genommen dürft Ihr mich auch loben, oder mir Fragen stellen, aber da ich Realist bin, gehe ich mal davon aus, dass das Gemecker überwiegen wird. Wenn es sich also um Dinge handelt, die nicht besser direkt unter einem meiner Beiträge aufgehoben sind, oder wenn Ihr Wert darauf legt, dass Eure Ansichten nicht mit abnehmender Aktualität des kommentierten Eintrags aus dem Blickfeld verschwinden, dann schreibt sie mir entweder unter diese Seite hier, oder mailt sie mir, wenn Ihr sie nicht öffentlich machen wollt.

Ihr könnt mich unter folgende Emailadresse kontaktieren:

0schreibender0andi0.aol.com

(Die Nullen müsst Ihr weglassen, die sind nur zum Schutz gegen Spammails da.)

Ach so: Das ist natürlich NICHT meine Hauptmailadresse (bin ich wahnsinnig, oder was?), sondern eine Zweitadresse, die ich extra für diesen Zweck eingerichtet habe, und die ich dementsprechend nicht unbedingt täglich überprüfe, also müsst Ihr möglicherweise ein wenig auf meine Antwort warten. (Wenn ich dann den Eindruck habe, dass wir eine sinnvolle Unterhaltung führen, bekommt Ihr natürlich auch meine „richtige“ Adresse, um das Ganze zu beschleunigen.)

Allgemein zu Kritik und abweichenden Ansichten: Sie sind bei mir erlaubt, ja geradezu erwünscht! Allerdings weiß ich durchaus zwischen Kritik, Spam und persönlichen Beleidigungen zu unterscheiden und werde dementsprechend administrativ tätig werden.

14 Responses “Meckern!” →
  1. Zu Euren Kommentaren: WordPress benutzt einen Spamfilter namens Akismet, der eigentlich sehr zuverlässig arbeitet und in über 99% der Fälle zuverlässig automatisch generierten Spam von ernst gemeinten Stellungnahmen trennt. Ganz selten kommt es vor, dass einer Eurer Kommentare trotzdem in diesem Filter hängen bleibt. Ich checke eigentlich regelmäßig allen Spam noch einmal durch, bevor ich ihn lösche, aber es KANN natürlich passieren, dass mir so etwas durch die Lappen geht. In diesem Fall wäre es nett, mich einfach einmal anzumailen.

    Die Hauptgründe, wieso so etwas passiert, sind folgende: Eine verdächtige Homepage oder Emailadresse, oder zu viele oder verdächtige Links in Eurem Kommentar. (Übrigens landen bei mir ALLE Kommentare, die ein Link enthalten, aus rechtlichen Gründen zunächst einmal in einer Warteschleife – da müsst Ihr Euch keine Sorge machen, denn im Gegensatz zu als Spam markierten Mails gehen diese garantiert nicht verloren, sondern werden nach einer Unbedenklichkeitsprüfung von mir bald frei geschaltet!) „Verdächtig“ nach den Kriterien von Aksimet sind in seltenen Fällen allerdings auch harmlose Seiten/Adressen. Deswegen postet, wenn solch ein Fall eintritt, Euren Kommentar einfach noch einmal mit einem entsprechenden Hinweis OHNE Homepage bzw. Email! Dann weiß ich, dass ich Euren ursprünglichen Kommentar wieder her stellen muss und tue dies dann (und lösche dann natürlich den zweiten).

  2. Auf gehts, es wird soviel sprengstoff produziert und du weigerst dich zu zündeln! stattdessen „argumentierst“ du mit Doudax und hängst auf der coverage von der WM nem spiel rum von dem du dich eigentlich entwöhnen wolltest….

    fauler hund^^

    ne, im ernst, gerade im Themengebiet Moral und politik müsste doch mal langsam was kommen.

    andere Frage, wis stehts mit ZzzzZ?
    wenn ihr nen tester braucht, ich habe noch ferien, ich kann grad 24/7 zocken^^

    so, n kommentar nur um dich mal wieder zu motivieren.

    lg Chickenfood

    • Naja, den Duodax habe ich doch schon seit Längerem ins Leere laufen lassen…

      Und Du hast Recht, ich müsste hier viel öfter und mehr schreiben. Aber weißt Du, manchmal verzweifle ich einfach an all dem, was in der Welt passiert und ziehe mich in überschaubarere, kleinere und harmlose Welten wie eben Magic zurück… Außerdem habe ich irgendwie das Gefühl, alles, was es zu sagen gibt, habe ich bereits geschrieben.

      Ich gelobe aber Besserung!

      Ach ja, zum Thema Testen – Du wohnst doch nicht im Berliner Raum, oder?


      • Chickenfood

        August 18, 2009

        nicht ganz^^
        Wie weit ist der Bodensee nochmal von berlin entfernt? aus’m Bauch würde ich ja ~900 km schätzen.

        Olaf wollte doch was programmieren,d ann wäre das egal.
        aber wenns funktionieren würde, dann hättests du das ja wohl schon veröffentlicht, nicht?

        • Naja, Olaf hat das Projekt leider auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

          Viel weiter als der Bodensee kann man innerhalb der Bundesrepublik wirklich nicht von Berlin entfernt sein…

  3. Uuh, das ist jetzt aber hart. Hätt ich mal lieber nicht hier rein geschaut.
    Tatsächlich habe ich mich im Sommer im Zusammenhang mit einer neuen Technologie auch mal wieder mit Zzzzz beschäftigt. Und eigentlich will ich es auch mal wieder angehen. Ich befürchte nur, dass das erst wieder was wird, wenn die Tage wirklich kurz sind, momentan muss & kann ich noch viel am Haus bauen. Und dann ist da noch dieses bereits erwähnte Kartenspiel…

    • Ich hoffe, Du siehst das nicht als Vorwurf?

      Aber wie anders sollte man es denn beschreiben als „auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt“?

  4. Random Anregung: Warum haben eigentlich die FDP-Kanaillen solchen Zulauf, wo es doch auch eine vernünftige liberale Partei gibt? Glauben die Leute, noch schlimmer als Schröder könnte man den sozialen Abbau nicht beschleunigen? Ich fürchte ja, die werden noch ihr blaues Wunder erleben. Und wir leider mit ihnen. Ganz schlimm droht es meinem Bundesland: Die gelbe Soße bei zehn, Grünanbau hingegen vielleicht nicht mal im Landtag drin.

    • Die FDP hat deswegen zur Zeit Zulauf, weil sie den Wählern erfolgreich vermittelt, dass sie in wirtschaftspolitischen Fragen besonders kompetent sei. Dabei profitiert sie in der Hauptsache davon, dass sie am längsten nicht mehr in der Regierung war, und die Leute deswegen vergessen haben, was für eine unfähige, korrupte Bande dieser Haufen tatsächlich ist.

      Über solche Themen diskutiere ich allerdings meistens auf dem Blog von Roman Möller, der irgendwie mehr Engagement als ich dafür aufbringt, sich zu tagespolitischem Geschehen zu äußern.

  5. Na, herzlichen Glückwunsch. Du bist erster – und bislang einziger Link in meiner Blogroll geworden. Also behave, Du stehst unter Beobachtung.

    Wieso? Ich finde, Du hast eine gute und weitsichtige Schreibe (das hat sich für Dein alter ego Zeromagic etwas relativiert, denn auf jenen Seiten habe ich kein Wort verstanden) und Du bist engagiert. Also: nur nicht zahm werden! Ich würd‘ mich hin und wieder auch über ein paar kritische Kommentare bei mir freuen.

    Beste Grüße, weitermachen.

    • Danke für die Ehre!

      Zeromagic ist ja nicht ohne Grund ein eigenes Blog, und wenn Du nicht verstehst, worum es da geht, dann kannst Du auch sicher sein, dass Du absolut nichts für Dich Wichtiges verpasst.

      Und „zahm“ werde ich bestimmt nicht. Allerdings wissen die meisten Menschen deutliche Worte nur dann zu schätzen, wenn sie zufällig gerade das ausdrücken, was sie denken…

      Ach ja: Wie hast Du eigentlich hierher gefunden? Meine meisten Leser kommen letztlich ja doch über Zeromagic…

      • Dein Kommentar bei romanmoeller hat mich etwas neugierig gemacht. Also habe ich mir ein bisserl von Dir durchgelesen. Hat mir gefallen.

        Das heißt nicht unbedingt, daß ich ganz Deiner Meinung bin (ich bin vermutlich etwas konservativer), aber ich weiß Zeitgenossen zu schätzen, die einen Horizont statt eines Tellerrandes haben und zudem noch beschreiben können, was sie dort sehen. Und wenn es Regen ist, dann muß das nicht Sturm bedeuten.

  6. Dein Kommentar zu den NachDenkSeiten ist in der Kombination mit den ausführlichen Kommentaren den er wiederum bekommen hat sehr lesenswert gewesen. Dank dafür und keep it up! Ich habe eine ungefähre Vorstellung wie viel Arbeit du wohl investierst und bin beeindruckt.

    • Danke schön. Allerdings finde ich es sehr irritierend, dass die Software auf diesem von mir längst eingestellten Blog noch Kommentare zulässt, obwohl ich diese Funktion ausdrücklich abgestellt habe…