Browsing All posts tagged under »Meinungsfreiheit«

Weiche Eier, gut gekreuzigt

April 14, 2009

31

Gilt Pressefreiheit nur so lange, wie niemand mit genug Geld für gute Anwälte sich daran stört? Oder ist diese angedrohte Klage tatsächlich dermaßen vollständig sinn- und haltlos, wie sie offensichtlich zu sein scheint? Irgendjemand muss doch eine Grundlage dafür sehen, mit diesem absurden Angriff auf die Meinungsfreiheit durchzukommen, um sich nicht einfach nur zu blamieren, […]

Vom Umgang mit Andersdenkenden

Mai 8, 2008

Kommentare deaktiviert für Vom Umgang mit Andersdenkenden

Heute habe ich eine Gelegenheit verpasst, politisch aktiv zu werden. Als Mitglied der Grünen (nein, unterdessen weiß ich auch nicht mehr so genau, wieso eigentlich) bekomme ich natürlich regelmäßig Rundmails von den Jungs und Junginnen (oh, wie diese politische Korrektheit mir auf die Eier geht!) So auch diese hier (leicht gekürzt): Liebe Freundinnen und Freunde,

Kurzmeinungen

März 31, 2008

Kommentare deaktiviert für Kurzmeinungen

Ich habe immer noch furchtbar viel, was ich hier gerne schreiben wollte, aber wenn ich so lange warte, bis ich die Zeit für entsprechend lange Blogeinträge finde, bleibt mein Blog vielleicht noch Wochen verwaist. Daher werde ich stattdessen einfach ein paar kürzere Statements abgeben (hm, das habe ich jetzt mal probiert, und dieses Denglish tut […]

Heute hingegen aus Deutschland:

August 24, 2007

Kommentare deaktiviert für Heute hingegen aus Deutschland:

Ich habe es gestern schon in dem einen oder anderen Blog gefunden, aber heute rückt immerhin Spiegel Online das Thema in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses: Die GEZ mahnt eine Seite ab, die unter anderem als Ratgeber für Selbständige beim Thema GEZ-Gebühren fungiert. Nur, dass es nach Auffassung der GEZ so etwas wie „GEZ-Gebühren“ gar […]

Meinungsfreiheit: Eine Einordnung in größere Zusammenhänge, Teil 3

August 13, 2007

Kommentare deaktiviert für Meinungsfreiheit: Eine Einordnung in größere Zusammenhänge, Teil 3

Den zweiten Teil habe ich mit diesem Absatz beschlossen: Dies sind also die Parameter, unter denen sich Meinungsfreiheit heute bewähren muss: Eine von Wirtschaftsinteressen dominierte Welt, eine gleichgeschaltete und gleichgültige öffentliche Meinung, sowie ein Anwachsen von Irrationalität und religiösem Fanatismus. Welche besondere Rolle unter diesen Bedingungen das Internet einnimmt, bespreche ich dann im dritten Teil. […]

Wo der Witz aufhört

August 9, 2007

Kommentare deaktiviert für Wo der Witz aufhört

Der Witz vom Pastor und vom Papageien, er ist einer von vielen. Ich meine jetzt nicht, dass es viele Witze mit Pastoren und Papageien gibt (obwohl das stimmen könnte, ich kenne mindestens einen weiteren), sondern einer von vielen, in denen die christliche Religion thematisiert wird. Wie viele Witze kennt Ihr, bei denen Menschen in den […]

Meinungsfreiheit: Eine Einordnung in größere Zusammenhänge, Teil 2

Juli 30, 2007

Kommentare deaktiviert für Meinungsfreiheit: Eine Einordnung in größere Zusammenhänge, Teil 2

Im ersten Teil habe ich darauf hingewiesen, dass es wichtig ist, Entwicklungen anzumahnen und aufzuhalten, bevor sie so weit gediehen sind, dass sie offensichtlich sind, und dass es im Zweifelsfall besser ist zu empfindlich zu reagieren, als abzuwarten, bis es zu spät ist. Vor allem aber habe ich vor der falschen Sicherheit gewarnt, gesellschaftliche Errungenschaften […]