Browsing All Posts filed under »Rezension«

Wir sind die Nacht – Rezension

November 17, 2010

Kommentare deaktiviert für Wir sind die Nacht – Rezension

Ich habe auf Ein Platz für Andi eine Rezension zum Film Wir sind die Nacht verfasst. Und ja, hier wird es mittelfristig auch wieder frischen Content geben. Versprochen!

Ein Anruf von O2

Juni 16, 2010

1

Heute morgen, um kurz nach neun Uhr, klingelte mein Telefon. Eine Dame, deren Name mir nicht bekannt war, und den ich mir auch nicht gemerkt habe, fragte mich, ob ich Verbesserungsvorschläge für meinen Vertrag hätte. ... was antwortet man da?

Die Deutsche Bank schließt ihre Türen

April 3, 2010

6

Manchmal benutzt man sein Blog ja auch einfach nur, um sich aufzuregen - wenn die Deutsche Bank es schaffen will, dass ein in solchen Dingen höchst phlegmatischer Mensch wie ich seinen Kontoanbieter wechselt, dann sind sie auf dem besten Weg!

Das Gefälle zwischen Bodo Wartke und Nessi Tausendschön

Oktober 25, 2008

7

Ich poste ja nicht so gerne zwei Beiträge so kurz hintereinander, weil ich immer befürchte, dass der neuere den vorigen aus dem Blickfeld der Leser verdrängt, aber manchmal brennt es mir eben auf den Fingerkuppen. Trotzdem will ich sicherheitshalber, für den Fall, dass Ihr ihn noch nicht kennt, noch einmal auf Vom Fußball zum persönlichen […]

The Dark Knight – Rezension

September 5, 2008

1

Zu meinen bisherigen Batman-Rezensionen Wie häufig kommt es vor, dass man an einen Film mit einer gigantischen Erwartungshaltung heran geht – und dass er diese dann tatsächlich auch erfüllt? Return of the Jedi hatte dies bei mir geschafft, auch wenn ich damals noch recht jung war, und mit leichten Abstrichen Indiana Jones and the Last […]

Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull

Juni 3, 2008

Kommentare deaktiviert für Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull

War es das Kino-Ereignis des Jahres? Wenn man der Presse Glauben schenken kann, dann ja! Ich selbst habe mich da noch nicht ganz entschieden – The Dark Knight, die Fortsetzung von Batman Begins, erwarte ich vielleicht sogar mit noch größerer Spannung. (Hier habe ich mich schon einmal äußerst ausführlich über Batman ausgelassen.) Außerdem wird es […]

Drei Filme

Dezember 19, 2007

Kommentare deaktiviert für Drei Filme

Zwei phantastische Filme – also Filme, welche dem Genre „Phantastik“ zuzuordnen sind – und einen Thriller mit starkem psychologischen Einschlag habe ich zuletzt im Kino gesehen: „Sternenwanderer“, „Der goldene Kompass“ und „Mr. Brooks“.